Markt

Masterflex feiert 25-jähriges Jubiläum

02.11.2012 Vor einem Vierteljahrhundert wurde der Kern der Masterflex-Gruppe, die Masterflex Kunststofftechnik, in Herten im Ruhrgebiet gegründet. Dieses Jubiläum hat der Hersteller von Schläuchen, Profilen und Rohren aus Kunststoff an seinem zentralen Standort in Gelsenkirchen gefeiert.

Anzeige

„Wir entwickeln aktuell unseren Unternehmensauftritt wie auch unsere interne Aufstellung weiter“, sagte Dr. Andreas Bastin, Vorstandsvorsitzender von Masterflex zum 25-jährigen Firmenjubiläum (Bild: Masterflex)

Zu der Feier kamen viele Gäste, vor allem aus der Wirtschaft wie auch von der Stadt. Friedrich Wilhelm Bischoping, Masterflex-Aufsichtsratsvorsitzender und einer der Mit-Gründer im Jahr 1987, sagte anlässlich des Jubiläums: „Wir sind stolz auf das, was aus unserer Gründung in kleinsten Verhältnissen geworden ist: Nämlich eine pulsierende, börsennotierte Unternehmens-Gruppe mit zwölf Standorten in aller Welt, einem Produktportfolio mit einer Vielzahl unterschiedlichster Verbindungselemente und einer motivierten Mannschaft, die hinter diesen Produkten und Leistungen steht.“

Die Treue zum Standort Gelsenkirchen, an dem das Unternehmen seit 1994 sitzt, hob der Oberbürgermeister der Stadt, Frank Baranowski hervor. Baranowski: „Ich freue mich über die Signale, dass Masterflex seinem Stammsitz weiterhin treu bleibt und hier weiter investieren will. Dass die Internationalisierung nicht zu Lasten der Fertigung in Deutschland gehen soll, das ist gut für unsere Stadt – und ich denke, es ist auch gut für Masterflex.“

Dr. Andreas Bastin, Vorstandsvorsitzender, lenkte die Perspektive verstärkt in die Zukunft. „Wir entwickeln aktuell unseren Unternehmensauftritt wie auch unsere interne Aufstellung weiter. Denn in der globalen Welt wollen wir noch besser wahrnehmbar sein. Unser künftiger Auftritt wird unseren Anspruch an uns selbst deutlich zum Ausdruck bringen: Mit unseren Produkten führend in Technik und Markt, ganzheitlich in Standards und Denken, maßgeschneidert für jeden praktischen Anwendungsfall und werteschaffend für unsere Kunden, für unsere Mitarbeiter wie auch für unsere Aktionäre.“

Anlässlich des Firmenjubiläums bittet Masterflex für die Kindertafel der Gelsenkirchener Tafel um Spenden.

(dw)

Anzeige
Loader-Icon