Herausforderung gemeistert

Medikamente mit Aufdruck

22.12.2014 Produkte wie Tabletten und Steckkapseln mit Aufdruck sind häufig eine Herausforderung für die Qualitätssicherheit. Scanware Electronic bietet eigens dafür optimierte Software-Features, die hohe Sicherheit dank niedriger Toleranzen auch bei Medikamenten mit Aufdruck ermöglicht.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • niedrige Toleranzen
  • hohe Sicherheit
  • Prüfung vieler Parameter
Medikamente mit Aufdruck 1501pf907

Die Software bitet fFür Pharmazeuten ist dies eine einfache und effiziente Möglichkeit, ihre Qualitätsansprüche auch bei Medikamenten mit Aufdruck aufrecht zu halten (Bild: Scanware Electronic)

Abhängig von der Lage der Steckkapseln ist der Aufdruck ganz, teilweise oder gar nicht zu sehen. Durch Berechnung einer Hüllkurve, die die Steckkapsel einschließt, können Objektgröße, -farbe und weitere Parameter unabhängig vom Aufdruck geprüft werden. Eine vergleichbare Lösung bietet eine Softwareoption in den Füllgutkontrollen der Reihe Lynx-Spectra. Ist diese Option installiert, wird die Produktgröße anhand des Umfang geprüft, sodass die Menge und Anwesenheit des Aufdrucks keinen Einfluss auf die Auswertung haben. Für Pharmazeuten ist dies eine einfache und effiziente Möglichkeit, ihre Qualitätsansprüche auch bei Medikamenten mit Aufdruck aufrecht zu halten.

 

Loader-Icon