Keine Schwächen

Mehr Betriebssicherheit beim Tablettencoating

18.12.2001 Meistgelesen zum Thema Ans Licht gebracht Fettbestimmung in Lebens- und Futtermittelnin der pflicht Mikrobiologische Richtwerte für LebensmittelverpackungenMegaprojekt: dem Standort verpflichtet Roche baut Diagnostika-Produktion in Penzberg ausDichtungswerkstoffe für die Nahrungsmittel- und Pharma-Produktion Heikle Aufgaben, raue BedingungenKomplexer Mikrokosmos P+F Trendbericht Anlagenbau Für das Überziehen von Arzneiformen werden in der Pharmaindustrie in den Coating-Trommeln Flachstrahl-Zweistoffdüsen eingesetzt. Aus wirtschaftlichen

Anzeige

Für das Überziehen von Arzneiformen werden in der Pharmaindustrie in den
Coating-Trommeln Flachstrahl-Zweistoffdüsen eingesetzt. Aus wirtschaftlichen
Gesichtspunkten sollte der Coating-Prozess nicht unterbrochen werden. Neben Coater-Geometrie, Trocknungsluft und Sprühflüssigkeit kommt vor allen Dingen den Düsen eine entscheidende Bedeutung zu. Eine neue Düse mit „Anti-Bearding- Kappe“ erfüllt die Forderung an Betriebssicherheit und verbessertes Handling beim Coaten.

Heftausgabe: November 2001
Loader-Icon