Vier Aufgaben in einem Gerät vereint

Mehrkanalmessgerät Jumo Aquis Touch S

11.09.2014 Ob pH- oder Redox-Wert, elektrolytische Leitfähigkeit, Reinstwasser-Widerstand, Temperatur, Desinfektionsmessgrößen oder auch Durchflussmenge: Das Mehrkanalmessgerät Aquis touch S von Jumo bietet sich als zentrale Plattform zur Anzeige und Weiterverarbeitung der entsprechenden Sensorsignale an.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • zentrale Plattform zur Anzeige
  • bis zu vier Analysenparameter
  • misst zehn Parameter gleichzeitig

Modulares Mehrkanalmessgerät für die Flüssigkeitsanalyse (Bild: Jumo)

Dabei können bis zu vier Analysenparameter direkt und weitere über Normsignale angeschlossen werden. Insgesamt kann das Gerät bis zu zehn Parameter gleichzeitig messen und verwalten. Für die Durchflussmessung stehen Frequenzeingänge (Zähler) zur Verfügung. Die Messwerte können zur Weiterverarbeitung in Steuerungen auch in Normsignale 0/4…20mA bzw. 0/2…10V gewandelt und als solche ausgegeben werden. Im Rahmen integrierter Logik- und Mathematikmodule können die verschiedenen Messparameter für umfangreiche Berechnungen herangezogen werden, welche sich wiederum anzeigen oder für Schaltaufgaben verwenden lassen.

Mehrkanalmessgerät 1407pf902

 

 

 

 

 

Anzeige
Loader-Icon