Mehrere Verfahren in einem Gerät

Mehrzweck-Fließbett-Prozessor Agglomaster AGM-PJ

24.09.2003 Durch Kombination der Fließbett-Technologie mit verschiedenen Vorrichtungen können bei dem Mehrzweck-Fließbett-Prozessor Agglomaster unterschiedliche Anwendungen und Verfahren in einem Gerät umgesetzt werden

Anzeige

Durch Kombination der Fließbett-Technologie mit verschiedenen Vorrichtungen (Rotor, Schlitzscheibe, Pulse-Jet) können bei dem Mehrzweck-Fließbett-Prozessor Agglomaster unterschiedliche Anwendungen und Verfahren in einem Gerät umgesetzt werden. Variante AGM-PJ mit Rotor und unmittelbar oberhalb der Luftverteilerplatte positionierter Schlitzscheibe zum Beispiel ist in der Lage, Agglomerate aus Pulver zu bilden, die normalerweise schwierig zu fluidisieren und zu benetzen sind. Mit der Pulse-Jet-Technologie wird dieses Modell zur Mikro-Agglomeration oder zum Mikro-Coating eingesetzt. Der Fließbett-Prozessor ist in Chargengrößen von 0,2 bis 1000 l lieferbar.

Loader-Icon