Markt

Merck-Sparte CHC hat neuen Leiter

20.01.2005

Anzeige

Merck hat Peter Shotter zum neuen Leiter der Sparte Consumer Health Care (CHC) ernannt. Shotter wird damit Nachfolger von Volker Keidtel der das weltweite CHC-Geschäft seit 1999 geleitet hatte und zum 1. Oktober 2004 in den Ruhestand ging.


Shotter verfügt auf dem Gebiet der Selbstmedikation über langjährige und umfangreiche Erfahrung. Im Februar 2002 wurde er Geschäftsführer von Seven Seas Ltd., dem CHC-Geschäft von Merck in England. In seiner neuen Funktion ist Shotter Mitglied des Pharma Management Board von Merck, das von Prof. Dr. Bernhard Scheuble, dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Merck KGaA, geleitet wird.

Anzeige
Loader-Icon