Markt

Merck verstärkt sein Engagement im Wachstumsmarkt China

25.07.2014 Merck, ein führendes Unternehmen für pharmazeutische und chemische Hightech-Produkte, bekräftigte heute seine Bereitschaft zu Investitionen am chinesischen Markt und stärkt damit eine wichtige Säule seiner Wachstumsstrategie innerhalb der Emerging Markets.

Anzeige
Merck verstärkt sein Engagement im Wachstumsmarkt China

Der neue Pharma-Produktionsstandort in Nantong (Bild: Merck)

Die Geschäftsleitung von Merck traf sich diese Woche in Schanghai – einen Monat vor Grundsteinlegung für den neuen Pharma-Produktionsstandort in Nantong, der ab 2017 die zweitgrößte pharmazeutische Produktionsanlage des Konzerns weltweit sein wird. Derzeit beschäftigt Merck in China über 2.000 Mitarbeiter an mehr als 40 Standorten im ganzen Land. Zu den wichtigsten Produkten zählen das Krebsmedikament Erbitux, Gonal-f zur Behandlung von Fruchtbarkeitsstörungen sowie Life-Science-Tools und Flüssigkristalle (LC) für Flachbildschirme. In den letzten drei Jahren hat Merck insgesamt über 100 Mio Euro an Investitionen in China freigegeben.

Anzeige
Loader-Icon