Plastik für Metalldetektoren

Metallhaltige MCTS Kabelbinder

24.03.2016 Damit schwer zu entdeckende Kunststoff-Verunreinigungen künftig leichter aufzuspüren sind, hat Hellermann Tyton zusammen mit Lebensmittel- und Getränkeherstellern den metallhaltigen MCTS-Kabelbinder entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

 
  • für gängige Detektoren
  • auch Bruchstücke erkennbar
  • höhere Produktsicherheit
Metallhaltige MCTS Kabelbinder

Metalldektoren können den metallhaltigen Kabelbinder aufspüren und aussortieren. (Bild: HellermannTyton)

Der Kunststoff des Binders enthält ausreichend Metallpartikel, sodass sich nicht nur der gesamte Kabelbinder, Sockel oder Schutzschlauch detektieren lassen, sondern auch kleine Bruchstücke. Häufig zum Aufspüren solcher Fremdstoffe eingesetzte Metalllsuch- und Röntgengeräte können diese Kunststoffteile erkennen, bevor sie ins Endprodukt gelangen und eine Rückrufaktion erforderlich machen.

Anzeige
Loader-Icon