CIP-fähige Hygieneausführung

Metallkonus-Durchflussmesser Serie AM54

12.02.2004 Die Metallkonus-Durchflussmesser der Geräteserie AM54 werden branchenspezifisch weiterentwickelt, um den steigenden Hygienestandards gerecht zu werden

Anzeige

Die Metallkonus-Durchflussmesser der Geräteserie AM54 werden branchenspezifisch weiterentwickelt, um den steigenden Hygienestandards gerecht zu werden. Sie sind speziell zum Messen von Gasen, Dampf und Flüssigkeiten unter harten Betriebsbedingungen geeignet und reichen vom lokalen Anzeiger mit oder ohne Grenzsignalgeber für Einzel- oder Doppelalarm bis hin zum Anzeiger mit Messumformer für Stromausgang 4 bis 20 mA. Die Hygieneausführung steht von DN 25 bis DN 80 zur Verfügung, die CIP-fähige Version mit einer Rauigkeit von unter 0,8 µm ist standardmäßig mit Gewindestutzen SC40-80 nach DIN 11851 ausgestattet.


HMI, Halle 11 A34

Anzeige
Loader-Icon