Reinigungsfreundlich

Mikro-Mischer GCM 250

17.07.2006 Eine gegenüber dem traditionellen Batch-Prozess erhöhte Flexibilität der Produktion bei geringerem Platzbedarf ermöglicht der Mikro-Mischer GCM 250 für kontinuierliche Feststoffprozesse in der Pharmaindustr

Anzeige

Eine gegenüber dem traditionellen Batch-Prozess erhöhte Flexibilität der Produktion bei geringerem Platzbedarf ermöglicht der Mikro-Mischer GCM 250 für kontinuierliche Feststoffprozesse in der Pharmaindustrie. Mit einem Kammervolumen von nur 1 I können Verweilzeiten von 5 bis 50 s eingestellt und damit Mengenströme von 20 bis 200 kg/h erzielt werden. Der Mischer besteht aus Spezialstahl 1.4435. Seine fliegend gelagerte Welle lässt sich zur Reinigung und Sterilisation einfach demontieren. Die Dichtung erfolgt metallisch, die Oberfläche der produktberührten Zonen hat eine Rautiefe von unter 0,6 µm.

Anzeige
Loader-Icon