Markt

Milliardendeal perfekt: Nestle erwirbt Pfizer Nutrition für 12 Mrd. USD

25.04.2012 Der Lebensmittelkonzern Nestle hat Pfizer Nutrition zu einem Preis von 11,85 Mrd. US-Dollar erworben. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Position auf dem globalen Markt der Säuglings-Ernährung stärken. Insbesondere die Märkte der aufstrebenden Schwellenländer hat der Lebensmittelriese im Visier.

Anzeige
Milliardendeal perfekt: Nestle erwirbt Pfizer Nutrition für 12 Mrd. USD

Mit dem Zukauf will der Konzern seine Marktposition im Bereich der Säuglings-Ernährung stärken (Bild: ©detailblick – Fotolia.com)

Paul Bulcke, CEO bei Nestle, kommentiert den strategischen Zukauf: „Mit seiner geographischen Präsenz, 85 Prozent aller Verkäufe finden in aufstrebenden Märkten statt, ergänzt Pfizer unser bereits bestehendes Ernährungsgeschäft perfekt.“ Die Zustimmung für die Transaktion durch die verantwortlichen Behörden steht noch aus.

Nestle plant offenbar noch weitere Übernahmen, um sein Geschäftsfeld zu erweitern. Nach Informationen der  Financial Times Deutschland ist der Schweizer Lebensmittelkonzern auch am Tiefkühlspezialisten Iglo interessiert, der derzeit noch dem Finanzinvestor Permira gehört.

(pb)

 

Anzeige
Loader-Icon