Kleine Batchgrößen sicher coaten

Mini-Coater GMPC I

25.05.2010 In der Produktentwicklung kann jedes Gramm Produkt enorme Kosten verursachen. Mit dem Mini-Coater GMPC I können deshalb bereits Mengen ab 50 g verarbeitet werden.

Anzeige
Mini-Coater GMPC I

Der Laborcoater ist einfach zu handhaben (Bild: Glatt)

So lassen sich Feasibility-Tests einfach und schnell durchführen. Mit seinen drei Wechsel-trommeln (0,8L; 1,6L und 2,5L) und spezieller Düsenanordnung ist der Mini-Coater schnell startklar. Der Coater arbeitet mit robuster, zuverlässiger Technik und ist einfach zu handhaben. Für einen Trommelwechsel oder die Reinigung kann das komplette Gehäuse ist in wenigen Sekunden demontiert und wieder montiert werden. Die Sprühdüse ist gegen Ablagerungen mit der ABC Technik ausgeführt und lässt sich von außen justieren und zu positionieren.

Optional verfügbar ist ein Qualifizierungspaket für Klinikmuster. Damit sind alle relevanten Werkstoffe FDA-konform und die gesamte Anlage qualifiziert. Die Zuluft wird Hepa-gefiltert.

 

 

Anzeige
Loader-Icon