Zerkleinerung bei geringstem Reinigungsaufwand

Mühle Pulverisette 19

13.05.2011 Ideal zur Zerkleinerung von weichen bis mittelharten, zähelastischen und faserigen Materialien sowie heterogenen Stoffgemischen ist die Schneidmühle Pulverisette 19 von Fritsch geeignet. Bei der Neuentwicklung der  Mühle wurde insbesondere auf einfache und schnelle Reinigung Wert gelegt.

Anzeige

Die Schneidmühle Pulverisette 19 dient zur Zerkleinerung bei geringstem Reinigungsaufwand (Bild: Fritsch)

Die gesamte Mahlkammer lässt sich in wenigen Sekunden öffnen, und sowohl der Rotor als auch die Siebkassette lassen sich mit einem Handgriff herausnehmen. Das gesamte Oberteil des Gehäuses sowie die Tür lassen sich  wegklappen, die Tür ist sogar komplett abnehmbar.  Der Rotor  der Schneidmühlen lässt sich ohne Werkzeug einfach abnehmen und zum schnellen Reinigen zwischendurch auch bei geöffneter Mühle von Hand drehen. Das Resultat: eine komplett geöffnete leere Mahlkammer mit minimiertem Totraum für problemlose Schnellreinigung und sicherem Schutz gegen Kreuzkontamination.

 

Anzeige
Loader-Icon