Einzeln verpackt

Mundschutz „Gamma Mask“

26.02.2004 Der mit 25 kGy gammastrahensterilisierte Mundschutz „Gamma Mask“ verhindert, dass Partikel und Bakterien aus dem Mund-Nasen-Rachenraum abgegeben werden.

Anzeige

Der mit 25 kGy gammastrahlensterilisierte Mundschutz „Gamma Mask“ verhindert, dass Partikel und Bakterien aus dem Mund-Nasen-Rachenraum abgegeben werden. Die dreilagige Konstruktion gewährleistet eine hohe Atmungsaktivität bei gleichzeitig guter Filterleistung. Zusätzlich wirkt die breite Ausführung (195 mm) einer Partikelkontamination entgegen. Um die Sterilität sicherzustellen, ist jeder Mundschutz einzeln verpackt. Das Produkt unterstützt Anwender entspricht den Anforderungen der neuen FDA-Draft-Guideline „Sterile Drug Products Produced by Aseptic Processing“.
Halle 12-214

Anzeige
Loader-Icon