Übernahme

Nestlé jetzt auch vegetarisch

07.09.2017 Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé übernimmt die US-Firma Sweet Earth, die vegetarische Alternativen zu Fleischgerichten produziert. Nestlé steigt damit in den wachsenden Markt vegetarischer Produkte ein.

Anzeige

Der Nahrungsmittel-Riese reagiere damit auf einen derzeit zweistellig wachsenden Markt, berichtet Reuters. Auch in den USA wachse das Interesse an vegetarischem Essen. Das übernommene Tochterunternehmen soll weiter von den bisherigen Eigentümern Kelly und Brian Swette geleitet werden. Finanzielle Details der Übernahme sind nicht bekannt.

Anzeige
Loader-Icon