Markt

Neue Megafusion: Actavis übernimmt Botox-Hersteller Allergan

19.11.2014 Das irisch-amerikanische Pharmaunternehmen Actavis wird den Botox-Hersteller Allergan übernehmen. Die Übernahme hat ein Volumen von 66 Milliarden US-Dollar. Damit ist der kanadische Wettbewerber Valeant aus dem Rennen, der sich seit Monaten um eine Übernahme von Allergan bemüht.

Anzeige

Durch die Fusion entsteht einer der zehn größten Pharmakonzerne der Welt mit einem Jahresumsatz von 23 Mrd. USD. Der kanadische Wettbewerber Valeant hatte zuletzt versucht, Allergan zu übernehmen.

Hier finden Sie einen Pharma+Food-Beitrag über die aktuellen Fusionen in der Pharmabranche.

(as)

Loader-Icon