Markt

Novartis: Nettoumsatz im 2. Quartal um 1 % gewachsen

24.07.2012 Der Nettoumsatz des Basler Pharmakonzerns Novartis ist im 2. Quartal 2012 genüber dem Vorjahresquartal, in konstanten Wechselkursen (kWk) gerechnet, um 1 % auf 14,3 Mrd. US-Dollar gestiegen. Das operative Kernergebnis hat sich im zweiten Quartal um 3 % (kWk) auf 3,9 Mrd. US-Dollar vermindert.

Anzeige
Novartis: Nettoumsatz im 2. Quartal um 1 % gewachsen

Novatis zeigt sich zufrieden mit dem 2. Quartal 2012: Das Wachstum von jüngst eingeführten Produkten machte die Einbußen durch den Patentablauf des Blutdrucksenkers Diovan mehr als wett (Bild: Novartis)

Dabei machte das Wachstum der jüngst eingeführten Produkte die Einbußen durch den Patentablauf von Diovan, einem Arzneimittel gegen Bluthochdruck, mehr als wett. Die Ergebnisse kommentiert Joseph Jimenez, CEO von Novartis: „Novartis erreichte im zweiten Quartal acht wichtige regulatorische Meilensteine, darunter eine Empfehlung des CHMP für Afinitor zur Behandlung von fortgeschrittenem Brustkrebs. Damit konnten wir unsere zukünftigen Wachstumsaussichten weiter stärken. Die Divisionen Pharmaceuticals und Alcon erzielten im zweiten Quartal eine solide finanzielle Performance und eine gute operative Leistungsfähigkeit. Unterstützt wurde dies durch unsere anhaltende Ausrichtung auf die Verjüngung unseres Portfolios, wobei die jüngst eingeführten Produkte heute 29 % des Nettoumsatzes des Konzerns erwirtschaften, gegenüber 25 % im vergangenen Jahr.“ CHMP ist der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA).

Zu den Aussichten für das laufende Geschäftsjahr meldet Novartis: „Unsere bisherige Performance im Jahr 2012 entspricht den Erwartungen, sodass unser Ausblick für 2012 unverändert bleibt. Auf Konzernebene wird bei konstanten Wechselkursen mit einem Nettoumsatz auf dem Niveau des Jahres 2011 gerechnet. Den Erwartungen zufolge dürfte die operative Kerngewinnmarge des Konzerns bei konstanten Wechselkursen geringfügig unter dem Niveau des Jahres 2011 liegen.“

(dw)

Anzeige
Loader-Icon