Markt

Nürnberg Global Fairs: Verschmelzung auf Muttergesellschaft NürnbergMesse

24.03.2010 Verschmelzung im Rahmen der Expansionsstrategie führt zu einheitlichem Markenauftritt der NürnbergMesse - Aktualisierte Website jetzt onlin

Anzeige
Nürnberg Global Fairs: Verschmelzung auf Muttergesellschaft NürnbergMesse

Nürnbergmesse – CCN Ost (Bild: Nürnbergmesse)

Die Messe- und Durchführungsgesellschaft Nürnberg Global Fairs (NGF) geht rückwirkend zum 01. Januar 2010 in ihrer Muttergesellschaft NürnbergMesse GmbH (NürnbergMesse) auf. Die Verschmelzung erfolgt im Rahmen der 2009 angekündigten Expansionsstrategie: Die NürnbergMesse plant, bis 2020 zu den Top Ten der international führenden Messeplätze aufzusteigen, indem sie ihren Umsatz von 150 Millionen auf 300 Millionen Euro verdoppelt. Allein der Auslandsumsatz soll auf 50 Millionen Euro steigen. Um das zu erreichen, werden immer mehr lokale Tochtergesellschaften gegründet, zuletzt 2009 in Brasilien und in Italien. Ihren Internetauftritt ( www.nuernbergmesse.de) hat die NürnbergMesse an die neue Unternehmensstruktur angepasst.

Anzeige
Loader-Icon