Markt

NürnbergMesse: Messetrio rund ums Verpacken im September

10.05.2007

Anzeige

Nach einem erfolgreichen Auftritt 2006 erwartet das Nürnberger Messetrio FachPack (Verpackungslösungen), PrintPack (Verpackungsdruck/Packmittelproduktion) sowie LogIntern (Interne Logistik) für die diesjährige Auflage vom 25. bis 27. September wiederum gut 1300 Aussteller (2006: 1325) und über 33000 Besucher (2006: 33056).

Dem Trend, Produkt und Verpackung immer stärker zu einer Nutzeneinheit zu verschmelzen, folgend steht das Potenzial der Prozesskette FachPack+PrintPack+LogIntern in diesem Jahr noch stärker als bisher im Fokus der Messe. Im Rahmen der FachPack präsentiert die Sonderschau „Robotik, Sortimentsbildung und Automatisierung“ unter anderem eine Verpackungslinie, in der vollautomatisch zugeführte Produkte primär und sekundär verpackt, palettiert und für den Transport endverpackt werden.

Fälschungssicherheit ist Thema der PrintPack-Sonderschau und eines ganztägigen Seminars am Vortag der Messe. Die LogIntern widmet sich in ihrer Sonderschau dem engen Zusammenspiel von Packung und Transport. Sie setzt den Schwerpunkt auf die notwendige Kopplung von Materialfluss über Förder-, Lager- oder Kommissioniertechnik und geeignete Informationstechnologien. Im Rahmen der LogIntern-Sonderschau informieren Fachforen und Unternehmen zu aktuellen Themen der internen Logistik.

Anzeige
Loader-Icon