Markt

NürnbergMesse und Pharma+Food veranstalten Sonderschau „easy to clean“

24.08.2011 Leicht zu reinigende Anlagen und -komponenten liegen im Trend, helfen sie doch dabei, Chargenwechsel zu vereinfachen und Kreuzkontaminationen zu vermeiden. Um diese Aspekte gebündelt darzustellen, veranstaltet die NürnbergMesse unter fachlicher Beratung der Fachzeitschriften „Pharma+Food“ und „CHEMIE TECHNIK“ zur POWTECH/TechnoPharm 2011 die Sonderschau „easy to clean“.

Anzeige
Bild für Post 76396

Die Sonderschau „easy to clean“ wird an prominenter Stelle im neu gestalteten Eingang Mitte der Messe Nürnberg präsentiert. Fachbesucher profitieren von  einer  gebündelten  Darstellung  der  verschiedenen Lösungsansätze  und  Möglichkeiten.  So  kann  eine  Vorauswahl  getroffen  werden,  welche Aussteller im Nachhinein besucht werden sollen. Aussteller können durch Ihre Teilnahme an der Sonderschau „easy to clean“ gezielt einen Teilaspekt ihres Produktportfolios darstellen, der auf dem eigenen Messestand eventuell untergehen würde. Die Beteiligung an   der   Sonderschau   eröffnet   den   Ausstellern   insbesondere   die   Möglichkeit,   ihre Lösungskompetenz  für  hochwertige  Produktionsanlagen  zu  zeigen und interessierte Besucher über die Sonderschau auf ihren Stand einzuladen.

Parallel dazu begleiten die Fachzeitschriften Pharma+Food und CHEMIE TECHNIK die Sonderschau mit einer Guided Tour die zur Messe als iPhone-App sowie auf der Webseite der Nürnbergmesse verfügbar sein wird und mit der Besucher Messestände zum Thema easy to clean gezielt aufsuchen können.

Weitere Informationen zur Sonderschau finden Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon