Reagieren, bevor Rouging zum Problem wird

Online-Monitoring-System HPLG

11.04.2006 Insbesondere in dauerhaft heiß betriebenen Systemen zur Herstellung von Reinstwasser wird die Rouge-Bildung auf austenitischen Edelstahloberflächen zum Qualitätsfaktor des Gesamtsystems.

Anzeige

Insbesondere in dauerhaft heiß betriebenen Systemen zur Herstellung von Reinstwasser wird die Rouge-Bildung auf austenitischen Edelstahloberflächen zum Qualitätsfaktor des Gesamtsystems, also auch des WFI (Wasser für Injektionszwecke)-gespeisten Produktsystems. Die empfindliche optoelektronische Sensorik des Überwachungssystems HPLG (Henkel Passive Layer Guard) erfasst alle Phasen der Rouge-Bildung und stellt sie mittels LED-Grafik dar. Das Online-Monitoring-System – bestehend aus einem Basisgerät, das in die Rohrleitung mittels Clamp- oder Flanschverbindung installiert wird, und einem kompakten Bedienteil, das sich auch an einen PC anschließen lässt, – zeigt den Zustand der Chromoxidschicht der austenitischen Edelstahloberflächen einer Anlage zuverlässig an. So kann der Betreiber rechtzeitig vor dem nächsten Revisions-Stillstand Derouging- und Repassivierungsmaßnahmen gezielt planen und damit die Qualität der Gesamtanlage auf kontrolliertem Niveau halten.

Anzeige
Loader-Icon