Markt

Optima Group Pharma: „Offene Tage“

27.10.2010 Neueste Technologien der pharmazeutischen Gefriertrocknung „zum Anfassen“: Während der „Offenen Tage“ bei der Optima Group Pharma (Facility Gladenbach) haben Interessenten aus der pharmazeutischen Industrie Gelegenheit, sieben Gefriertrocknungsanlagen der Marke Klee zu besichtigen.

Anzeige
Optima Group Pharma:

Detailansicht eines Gefriertrockners (Bild: Optima/Klee)

Die „Offenen Tage“ finden vom 22. November bis zum 3. Dezember statt. Um sich in dieser Zeit die Gefriertrockner erläutern zu lassen oder konkrete Fragen rund um die Lyophilisation zu besprechen, können im Vorfeld Termine vereinbart werden. An den insgesamt sieben Gefriertrocknern mit Aufstellflächen zwischen 10,3m² und 29,4m² sind kundenspezifische, teils wegbereitende Technologien zu sehen: Darunter ein dynamisches Clean-in-Place-System zur vollständigen automatischen Reinigung der Anlage, Sterilize-in-Place-Systeme, Flüssigstickstoff-Kälteanlagen, Kompressor-Kälteanlagen, ein Port für die Feuchtemessung, die horizontale Anordnung von Kammer und Kondensator auf einer Ebene sowie eine Hot-stand-by-SPS.

Anzeige
Loader-Icon