Flexibel etikettieren

Pagomat 6/2

18.04.2006 Der Pagomat 6/2 besitzt offene Schnittstellen wie Profibus und Profinet (über Ethernet), daher können Linien und Steuerungskonzepte integriert werden.

Anzeige

Der Pagomat 6/2 besitzt offene Schnittstellen wie Profibus und Profinet (über Ethernet), daher können Linien und Steuerungskonzepte integriert werden. Die Bedieneinheit mit Direkttasten und Grafikdisplay ist übersichtlich konzipiert und erleichtert so die Arbeit. Ein interner Produktspeicher und die Einstellautomatik sorgen für eine schnelle Produktumstellung. Durch die modulare Basissteuerung ist Flexibilität gegeben. Das Gerät kann als Stand-alone-Etikettenspender eingesetzt werden. Sein Steuermodul ist platzsparend im Einbau und auch für die Integration in bestehende Anlagen geeignet.

Anzeige
Loader-Icon