Jedes kleinste Teil entdecken

Partikelzähler Climet CI-1053

29.10.2012 Der robuste Climet CI-1053 Partikelzähler von CAS mit einer Durchflussrate von 100 l/min eignet sich für die effiziente Partikelmessung im Reinraumbereich. 

Anzeige

Der Climet CI-1053 Partikelzähler für den Reinraumbereich hat eine Durchflussrate von 100 l/min (Bild: CAS)

Um 1 m3 Luft zu prüfen, benötigt das Gerät 10 min Messzeit. Aufgrund des großen, farbigen und übersichtlichen Touchdisplays ist es möglich, das Gerät einfach und menügeführt zu bedienen. Die Eingabe erfolgt direkt mittels Tastaturabbildung auf dem Display. Die Displayanzeige und der Datenausdruck lassen sich aufgrund neuer Technologie auf individuelle Bedürfnisse zusammenstellen. Durch den leistungsstarken und schnellen Thermodrucker lassen sich Messdaten einfach protokollieren. Das Chromstahlgehäuse lässt sich gründlich reinigen und ermöglicht daher einen partikelarmen Betrieb. Die gemessene Probeluft wird im Gerät durch einen Hepa-Filter an die Umgebung zurückgeführt. Der Partikelzähler ist kompatibel für 21 CFR Part 11 und hat einen Ethernetanschluss. Er detektiert Partikelgrößen von 0,5 µm, 1 µm, 3 µm und 5 µm bei einer maximalen Konzentration von 10.000 Partikel pro l und einem Datenspeicher für 3.000 Einzelmessungen mit Datum, Zeit, vier Partikelgrößen, Analogkanälen, Durchfluss, Identifikation und Probevolumen.

Loader-Icon