Portfolio auf Aseptikprozesse erweitert

Pasteurisationsanlagen und Aseptiksysteme

20.10.2008 Für die industrielle Herstellung von alkoholfreien Getränken sind technisch ausgereifte und optimal aufeinander abgestimmte Prozessanlagen erforderlich.

Anzeige

Pasteurisationsanlagen und Aseptiksysteme

Für die industrielle Herstellung von alkoholfreien Getränken sind technisch ausgereifte und optimal aufeinander abgestimmte Prozessanlagen erforderlich. Dies ist am Besten zu erreichen, wenn die eingesetzten Verfahren und Systeme von ein und demselben Hersteller stammen. Mit der unlängst vollzogenen Übernahme des Aseptikspezialisten KF Engineering, dessen Umbenennung in Van der Molen Aseptic und Integration in die Van der Molen Gruppe kann das Unternehmen nun den gesamten Bereich der Getränkeproduktionsprozesse aus einer Hand und aus eigener Herstellung anbieten. Die Pasteurisationsanlagen und Aseptiksysteme behandeln das Produkt sehr schonend und arbeiten äußerst energiesparend. Die physischen Eigenschaften, wie zum Beispiel Geschmack, Farbe und Konsistenz, werden dabei so gut wie möglich erhalten, die aseptische Sicherheit aber gleichzeitig in höchstem Maße gewährleistet.

Brau Halle 7 – 720

Anzeige
Loader-Icon