Markt

PCI-Water liefert Wasseraufbereitungsanlage nach Irland

25.02.2002 PCI-Water liefert im Auftrag von Schering Plough (Avondale) die erste Fyne-Wasseraufbereitungsanlage nach Irland. Die Membran-Anlage mit röhrenförmigen Nanofiltrationsmembranen wird die pharmazeutische Produktionsanlage von Schering täglich mit 480 m3 Trinkwasser versorgen. Sie ersetzt dort eine herkömmliche Wasseraufbereitungsanlage und wird Anfang 2002 betriebsbereit sein.

Anzeige

PCI-Water liefert im Auftrag von Schering Plough (Avondale) die erste Fyne-Wasseraufbereitungsanlage nach Irland. Die Membran-Anlage mit röhrenförmigen Nanofiltrationsmembranen wird die pharmazeutische Produktionsanlage von Schering täglich mit 480 m3 Trinkwasser versorgen. Sie ersetzt dort eine herkömmliche Wasseraufbereitungsanlage und wird Anfang 2002 betriebsbereit sein.

Loader-Icon