Geschäftszahlen 2. Quartal 2017

Pfizer: Gewinnsteigerung und Umsatzrückgang

02.08.2017 Wie bereits im 1. Quartal 2017 ging der Umsatz beim Pharmariesen Pfizer leicht zurück. Dagegen stieg der Gewinn erneut an: um über 1 Mrd. US-Dollar von 2,05 Mrd. auf 3,07 Mrd.

Anzeige

Auch wenn der Umsatz im abgelaufenen Quartal um 2 % von 13,15 Mrd. US-Dollar auf 12,9 Milliarden Dollar sank, zeigte sich Ian Read, Chairman und CEO bei Pfizer, mit den Zahlen zufrieden. Außerdem sieht er in den nächsten fünf Jahren die Chance auf 25 bis 30 Zulassungen, von denen etwa 15 den Status eines Blockbusters erreichen könnten.

Als Gründe für den Umsatzrückgang gelten unter anderem die schlechten Zahlen mit dem Verkauf des Imfstoffs Prevnar und dem Brustkrebs-Medikament Ibrance.

Den vollständigen Geschäftsbericht finden Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon