Automatische Reihenfolgenplanung

Pharma-Konfektionierung mit Software Orion-PI

09.04.2003 Die Softwarelösung Orion PI berücksichtigt bei der Produktionsplanung im Pharmabereich nun auch Restriktionen, die im Verpackungsprozess an der Tagesordnung sind.

Anzeige

Die Softwarelösung Orion PI berücksichtigt bei der Produktionsplanung im Pharmabereich nun auch Restriktionen, die im Verpackungsprozess an der Tagesordnung sind. Dazu gehört die Vefügbarkeit aller für die Verpackung benötigten Materialien wie Blisterfolien, Schachteln oder Beipackzettel. Auch die jeweilige Rüst- und Reinigungsmatrix, Gültigkeiten von Stücklisten und Zeit, die für vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen einkalkuliert werden muss, lassen sich abbilden. Somit kann der Produktionsplan z.B. beim Einschub wichtiger Eilaufträge jederzeit neu erstellt werden.


Achema, Halle 9.2 M34

Anzeige
Loader-Icon