Vereint Wirtschaftlichkeit mit geringem Platzbedarf

Pharma-Reinigungsanlage PH 810

17.07.2012 Die neue Reinigungsanlage PH 810 von Belimed ist die kompakteste Pharma-Reinigungsanlage ihrer Klasse. Konzipiert für die Reinigung kleinerer pharmaspezifischer Ausrüstungsgegenstände und Glaswaren eignet sie sich speziell für die pharmazeutische Produktion und Forschungslaboratorien.

Anzeige

Für die ReinigungsAnlage steht umfangreicheS Zubehör zur Verfügung (Bild: Belimed)

Die PH 810 Reinigungsanlage wurde speziell auf einen wirtschaftlichen Betrieb ausgerichtet. Die waschgutabhängige Niveauregelung der Reinigungslösung oder das gravimetrische Dosiersystem trage zu hoher Wirtschaftlichkeit und zum Umweltschutz im Pharmabetrieb. Bis zu 20 % weniger Ressourcen wie Wasser, Energie oder Reinigungsmittel werden verbraucht. Mit einer Breite von nur 100 cm und einem Kammervolumen von 307 l zeichnet sich die Reinigungsanlage durch ein seht gutes Verhältnis zwischen Nutzraum und Platzbedarf aus. Das pharmagerechte Design, die Fertigungsqualität sowie die konsequente Umsetzung nach den neuesten Richtlininen wie GMP, GAMP und FDA gewährleisten höchste Sicherheit und eine reibungslose Qualifizierung und Validierung.

Loader-Icon