SIEBENFACH GESCHÜTZT

Pharmaetikett SecuMed

31.01.2006 Einen siebenfachen Schutz bietet das Pharmaetikett SecuMed

Anzeige

Einen siebenfachen Schutz bietet das Pharmaetikett SecuMed. Mit den Kombinationsmöglichkeiten von sieben offenen und verborgenen Sicherheitsmerkmalen ermöglicht es einen eindeutigen Originalitätsnachweis. Als offene Merkmale dienen Hologramme und Kippfarben. Halb verborgen wirkt der Thermo-Reactive-Print, der beispielsweise durch Berühren mit dem Finger seine Farbe verändert. Als versteckte Sicherheitsmerkmale kommen digitale Wasserzeichen in Verbindung mit einer spezifischen UV-Lumineszenz, Laserldent-Pigmente, im Lack integrierte, geruch- und farblose Pulver-Taggants sowie der SignaSure Fingerprint zur Anwendung.

Anzeige
Loader-Icon