Spiegelpoliert und spaltenfrei

Pharmaseparator

30.09.2005 Beim Pharmaseparator sind die Innenseiten des Austragsbodens sowie des Rahmens und der Abdeckung spiegelpoliert und spaltenfr

Anzeige

Beim neuen Pharmaseparator lassen sich zum Auswechseln der Siebronde die beiden Rahmen mit Hilfe eines Schnellspannrings bequem und schnell lösen. Die Innenseiten des Austragsbodens sowie des Rahmens und der Abdeckung sind spiegelpoliert und spaltenfrei; alle Schweißnähte sind geschliffen. Durch die höhenverstellbaren Teleskopschienen kann die Maschine auf die optimale Arbeitshöhe eingestellt werden. Der Separator ist als 1- oder 2-Deckseparator – für die Absiebung in drei Fraktionen – lieferbar. Der Motor ist durch eine Edelstahlabdeckung abgekapselt. Alle produktberührende Teile sowie der fahrbare Untersatz werden aus Edelstahl AISI 316 hergestellt. Um auch schwerfließende Produkte gut absieben zu können, gehören Siebreinigungshilfen mittels Ringe, Bälle oder Ultraschall optional zum Lieferprogramm. Für exgeschützte Bereiche sind die Separatoren optional gemäß den Atex-Richtlinien zertifiziert.

Technopharm 2005, Halle 10 – 201

Anzeige
Loader-Icon