FDA-konforme Membran

Plissierte PES-Filterkerzen

27.05.2005 Seine plissierten Filterkerzen bietet ein Hersteller mit einer hoch-asymmetrischen PES-Membran (Polyethersulfon) an

Anzeige

Seine plissierten Filterkerzen bietet ein Hersteller mit einer hoch-asymmetrischen PES-Membran (Polyethersulfon) an. Die doppelseitige asymmetrische Struktur sorgt für niedrigen Differenzdruck, hohe Durchflussraten und lange Standzeiten. Die aus FDA-freigegebenen Materialien gefertigten Filterkerzen bieten eine Filtrationsfläche von 0,9 m2 bei Porengrößen von 0,04 bis 1,2 µm. Die permanent hydrophile PES-Membran ist mit vielen Prozessflüssigkeiten chemisch kompatibel, so auch mit den in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie üblichen Chemikalien. Als Sonderausführung wird eine 30 min lang mit hochreinem VE-Wasser vorgespülte Ausführung mit einen TOC-Gehalt von weniger als 40 ppb angeboten.

Loader-Icon