Aufeinander abgestimmt

Pre-Packing

16.03.2005 Speziell auf die Verarbeitung auf Fuij-Maschinen stimmt ein Anbieter seine Folien für die industrielle Vorverpackung aufgeschnittener Ware ab

Anzeige

Speziell auf die Verarbeitung auf Fuij-Maschinen stimmt ein Anbieter seine Folien für die industrielle Vorverpackung aufgeschnittener Ware ab. Die Folien sind mit Antifoggingausstattung und in bis zu zehn Farben bedruckt lieferbar. Auf den entsprechenden Maschinen werden diese dann beispielsweise zu Schlauchbeuteln oder 4-Rand-Beuteln verarbeitet. Der Maschinenhersteller liefert hierfür nicht nur die Maschinen, sondern bietet auch Service und Beratung hinsichtlich der Verpackungsentwicklung an. Als Vorteile der Pre-Packing-Lösungen nennt der Folienlieferant neben der längeren Haltbarkeit die Kostenreduzierung durch Zentralverpackung und Bündelung des Folieneinkaufs sowie höhere Verpackungsleistungen.

Loader-Icon