Für Mayonnaise, Ketchup & Co

Produktionsanlage Standard Production Plant SPP

02.03.2012 Das besondere an der Standard Production Plant SPP von IKA zur Produktion von unterschiedlichen Saucen, Mayonnaise oder Ketchup sind extrem kurzen Chargenzeiten bei gleichbleibend hoher Produktqualität.

Anzeige

Die SPP lässt sich schnell und einfach reinigen (Bild: IKA)

Möglich gemacht wird dies durch die Pump- und Dispergiereinheit DBI, die direkt am Behälterboden angeflanscht ist. Das System vereint Umpumpen, Tröpfchen- und Partikelzerkleinerung sowie ein effektives Homogenisieren. Feste und flüssige Additive werden direkt in die Dispergierzone eingezogen. Dadurch werden Verklumpungen vermieden und extrem kurze Prozesszeiten erreicht. Während der Reinigung der Anlage (CIP) versorgt die integrierte Pumpstufe des DBI die selbstrotierenden Sprühköpfe im Behälter sowie die restlichen Anlagenteile mit Reinigungsflüssigkeit. Die Prozessanlage ermöglicht die Verarbeitung von Produkten in einem breiten Viskositätsbereich. Dadurch eignet sie sich für die Herstellung von verschiedenen Saucen, Cremes und Dips.

Anuga Foodtec 2012 Halle 10.1 – D079

Loader-Icon