Für routinemäßige Funktionsprüfungen

Produkttests Mechanische Tablette

29.04.2013 Um bei Tabletten-Härtetestern zwischen den Gerätequalifizierungen schnell und einfach prüfen zu können, dass die Geräte gemäss Spezifikation einsatzfähig sind, hat Sotax eine Mechanische Tablette mit unterschiedlichen Härtebereichen entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • unterschiedliche Härtebereiche
  • für jeden Härtetester
  • Härtegrad-Anzeige am Gerät

Mechanische Tablette MT eingesetzt zwischen Bruchbacken eines Tabletten-Härtetesters zur Prüfung der Bruchfestigkeit (Bild: Sotax)

Diese Mechanische Tablette (MT) kann unabhängig von der Herstellermarke bei jedem Härtetester eingesetzt werden. Sie ist so entwickelt, dass der vordefinierte Härtegrad der MT einen mechanischen Bruchpunkt auslöst, den der Härtetester erkennt und als Härtegrad am Gerät anzeigt. MTs werden für fünf unterschiedlichen Härtepunkte hergestellt. Jede Mechanische Tablette ermöglicht es außerdem, sechs verschiedene Abmessungen in einem Tabletten-Härtetester zu prüfen. Die Mechanische Tablette wird durch ein NIST-zertifiziertes Gerät kalibriert und geprüft. Bei Auslieferung jeder MT werden ein ausführliches Testprotokoll sowie ein Kalibrierungsprotokoll mitgeliefert.

Hier geht‘s zur Firma.

Produkttest Mechanische Tablette 1305pf909

 

 

 

Anzeige
Loader-Icon