Sicher siegelnde Allrounder

Produktverpackung Multipeel X-PET

07.11.2017 Multipeel X-PET von Südpack Verpackungen ist eine glasklare Oberfolie, die bereits ab 145 °C sicher auf allen PET-Schalen und -Folien siegelt – auch dann, wenn es sich um kristallines oder mit Silikon oder Antiblock behandeltes PET handelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • siegelt ab 145 °C
  • auch mit Hochbarriere
  • geringer Ressourcenbedarf
Südpack_1707pf001_Multipeel xPET Produktverpackungen

Die Oberfolie Multipeel X-PET siegelt ab 145 °C auf PET-Schalen und -Folien. (Bild: Südpack Verpackungen)

Die Wiederverschlussfolie ist eine Weiterentwicklung von Multipeel für Mono APET und siegelt im Gegensatz zu anderen gängigen Lösungen im Markt auf allen Arten von Schalen und Hartfolien aus PET. Sie steht sowohl mit als auch ohne Hochbarriere zur Verfügung. Die Folie eignet sich unter anderem für Käse- und Wurstaufschnitt in Tiefziehpackungen, aber auch für die Versiegelung von Mono-PET-Schalen etwa mit Gemüse oder Snackartikeln. Auch Modified Atmosphere Packaging (MAP)-Packungen sind möglich.

Die Folie ermöglicht durch ihre hohe Steifigkeit bei reduzierter Materialstärke ein leichtes Öffnen und Wiederverschließen der Packung bei gleichzeitig glasklarem Blick auf das Produkt. Die Verpackung lässt sich sowohl im Flexo- als auch im Tiefdruck gestalten. Ergänzend ist die Folie auch als Peel-Variante mit denselben Siegeleigenschaften erhältlich, die sich allerdings nicht wiederverschließen lässt. Diese hat eine gute Planlage und lässt sich ohne Hilfsmittel besonders einfach öffnen.

Verarbeiten lässt sich die Verpackungsfolie sowohl auf Tiefziehanlagen als auch Traysealern. Sie ist dünner als die Vorgänger-Variante und verbraucht entsprechend weniger Ressourcen. Durch die Siegelung auf PET entfällt die PE-Siegelschicht auf der Unterfolie – was zusätzliche Ressourcen einspart und das Gewicht der Endverpackungen reduziert.

 

 

Anzeige
Loader-Icon