Lebensmittelkonforme Führungsbänder für Ventile

PTFE-Spezialcompound Y005

09.10.2013 Immer wenn Führungsbänder, wie etwa in Ventilen, Kontakt mit dem Medium haben, ist der Einsatz von zugelassenen Werkstoffen notwendig. Freudenberg Sealing Technologies Process Seals hat hierfür das PTFE-Spezialcompound Y005 entwickelt. Dieser FDA- und EU-konforme Werkstoff (EG 10/2011) erweist sich als so robust, dass markante Standzeitverlängerungen erreicht werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Standzeitverlängerung
  • lebensmittelkonformer Werkstoff
  • CIP/SIP-beständig

Das neue Spezialcompound bringt auch Standzeitverlängerung (Bild: Freudenberg)

Eine definierte Balance zwischen Druckstandfestigkeit und Flexibilität sowie die Zulassung für den Kontakt mit Lebensmitteln und auch die Beständigkeit gegen CIP- und SIP-Reinigungsmedien waren die wichtigsten Entwicklungsziele für das PTFE-Spezialcompound Y005. Dieses PTFE-Spezialcompound weist sowohl bei 80 °C als auch bei 120 °C eine um bis zu 75 % geringere Extrusionsneigung als andere für den Lebensmittelkontakt zugelassene Werkstoffe auf. Erste Serienumstellungen in Ventile auf Führungsbänder aus dem Werkstoff zeigen ebenfalls sehr gute Ergebnisse. Apparatehersteller bestätigen diesem PTFE-Spezialcompound aufgrund der erreichten langen Standzeiten ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die ausführliche Beschreibung können Sie auf der Seite des Herstellers lesen

Spezialcompound 1306pf902

Anzeige
Loader-Icon