Macht den Arm lang

Punktschweißroboter B-Serie

24.01.2013 Die BX-Roboter von Kawasaki sind platzsparend, leicht und haben eine geringe Stromaufnahme.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • niedriges Eigengewicht
  • geringer Platzbedarf
  • durchgängige sechste Achse

Die Roboterserie bietet kurze Wege bei Handhabungs- und Punktschweißprozessen (Bild: Kawasaki)

Das Modell BX100N hat eine Reichweite von 2.200 mm bei einer Traglast von 100 kg und 740 kg Eigengewicht; bei dem BX200L beträgt die Reichweite 2.597 mm, die Traglast 200 kg sowie das Eigengewicht 930 kg. Das ‚Hollow Wrist‘, also die durchgängige sechste Achse dieser Roboterserie, ermöglicht eine schonende interne Führung von Schlauchpaketen. Gleichzeitig erleichtert sich die Simulation von Roboterzellen, da unerwünschte Störkonturen, durch störende Kabelführungen, nicht auftreten.

Zur Homepage des Herstellers hier klicken.

Zur B-Serie des Herstellers hier klicken.

Punktschweißroboter BX 1305pf903

Loader-Icon