Inertes Kunststoffgehäuse

Pure-Chem-Miniaturventile

20.04.2006 In einem inerten Kunststoffgehäuse transportieren Pure-Chem-Miniaturventile hochreine, aggressive oder korrosive Flüssigkeiten

Anzeige

In einem inerten Kunststoffgehäuse transportieren Pure-Chem-Miniaturventile hochreine, aggressive oder korrosive Flüssigkeiten. Die Kunststoffkonstruktion trennt das Medium vom Magneten. Dadurch sind die Ventile weitestgehend vor Rost, Fressen und Verunreinigung geschützt. Neben der chemischen Resistenz hebt der der Hersteller insbesondere die Merkmale kurze Ansprechzeiten, lange Lebensdauer, niedrigen Stromverbrauch und minimales Restvolumen im Ventil hervor. Die Ventile werden in separat einsetzbarer oder verteilerfertigen Ausführung angeboten. Die separate Version ist an Schläuche mit 1,6 mm Innendurchmesser anschließbar, die Verteiler-Version wird mit Schraubeinsatz ausgeliefert.

Anzeige
Loader-Icon