Markt

Q1: Lonza erwirtschaftet Allzeithoch bei Umsatz und Ergebnis

27.04.2016 Der Schweizer Life Science-Konzern Lonza hat 2016 das stärkste erste Quartal bezüglich Umsatz und Ergebnis verzeichnet. Als Hauptgründe gelten die guten Ergebnisse in den Sparten Specialty Ingredients und Pharma&Biotech. Konkrete Zahlen nennt der Konzern vorerst nicht.

Anzeige
Q1: Lonza erwirtschaftet Allzeithoch bei Umsatz und Ergebnis

Lonza erzielt Rekordergebnis im ersten Quartal 2016. (Bild: Photo-dave – Fotolia)

Das Umsatzwachstum des Pharma&Biotech Segment ist bedingt durch die kräftige Nachfrage bei Mammalian Manufacturing, Clinical Development und Emerging Technologies. Der Bereich Consumer Care im Segment Special Ingredients verzeichnete ein gutes Wachstum durch eine ununterbrochene Nachfrage im Hygienegeschäft. Für den Bericht Biologics plant Lonza weitere Ausbauprojekte um der hohen Nachfrage gerecht zu werden. Für die ersten Hälfte 2016 will das Unternehmen das Momentum des ersten Quartals nutzen und erwartet ein zweistelliges Wachstum im Kern-EBIT. Der Überblick für 2016 und über das erste Halbjahr will der Konzern am 20. Juli vorstellen.

Die ursprüngliche Pressemeldung finden Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon