Chemisch und thermisch beständig

Quarzfaser-Filter

23.09.2003 Wegen seiner Schwermetall-Reinheit wird ein neues Quarzfaser-Filter vor allem für spurenanalytische und gravimetrische Analysen herangezogen

Anzeige

Wegen seiner Schwermetall-Reinheit wird ein neues Quarzfaser-Filter vor allem für spurenanalytische und gravimetrische Analysen herangezogen. Neben guten Filtrationseigenschaften und der hohen Reinheit bietet es beste chemische und thermische Beständigkeit, so dass es sich ebenso für Immissions- und Emissions-Messungen bis 950 °C eignet. Im Gegensatz zu Mikroglasfaser-Filtern ist dieses Quarzfaser-Filter auch für die Filtration oder Analyse von sauren Gasen (außer HF) einsetzbar. Es wird als Rundfilter und als Filterhülse mit oder ohne Boden angeboten.

Anzeige
Loader-Icon