Für sterile Anwendungsfälle

Regelventil MK978

13.02.2004 Das Regelventil MK978 wurde für die Spezifikationen von sterilen Anwendungsfällen in Pharmaindustrie, Biotechnologie oder Lebensmittelherstellung entwickelt.

Anzeige

Das Regelventil MK978 wurde für  die Spezifikationen von sterilen Anwendungsfällen in Pharmaindustrie, Biotechnologie oder Lebensmittelherstellung entwickelt. Der Hersteller hat das Ventil nach 3A-Standards mit FDA-zugelassenen Materialien erstellt. Es eignet sich daher besonders für Anwendungen sowohl in den sterilen Versorgungsmedien als auch in sterilen Prozessen selbst. Merkmale der Lösung sind das hohe Stellverhältnis, ein großes Angebot an verschiedenen Kvs-Werten in einer Größe und ausgezeichnete Temperatur- und Druckeigenschaften. Das Ventil ist mit unterschiedlichen Oberflächerauigkeiten und in den Größen 0,5″ (DN15) bis 1″ (DN 25) mit verschiedenen Anschlüssen nach ASME oder DIN erhältlich.

Anzeige
Loader-Icon