Automatisch rein

Reinigungskonzept Ultraclean

02.01.2009 Ultraclean ist ein Verfahren, das die Reinigungszeiten im pharmazeutischen Herstellungsprozess reduziert, die Produktivität erhöht und die Einhaltung der hygienischen Standards garantiert.

Anzeige
Reinigungskonzept Ultraclean

Reinigungskonzept Ultraclean

Ultraclean ist ein Verfahren, das die Reinigungszeiten im pharmazeutischen Herstellungsprozess reduziert, die Produktivität erhöht und die Einhaltung der hygienischen Standards garantiert. Im Zentrum des Lösungsansatzes steht die automatische Reinigung der gesamten Anlage. Bei herkömmlichen CIP-Konzepten behindern oft die Engmaschigkeit des Metallfiltergewebes und das Aufquellen der Produkte die Reinigung der Reinraumseite des Filters. Insbesondere das Ablaufen des Reinigungsmittels in den Filtern wird erschwert. Diese Probleme werden durch den Einsatz eines neuartigen Metallfilters gelöst, der sich während des Reinigungsvorgans öffnen lässt, sodass Feststoffe schnell freigespült werden können.

Achema Halle 3.1 – C17

KEYWORDS: Reinigen, CIP, WIP

Anzeige
Loader-Icon