Membranreaktoren chemiefrei reinigen

Reinigungsverfahren für getauchte MBR

17.02.2009 Membran-Bio-Reaktoren erfreuen sich in der biologischen Abwasserreinigung steigender Beliebtheit. Nun wurde ein umweltfreundliches Reinigungsverfahren für getauchte Membranen entwickelt.

Anzeige

Membran-Bio-Reaktoren erfreuen sich in der biologischen Abwasserreinigung steigender Beliebtheit. Nun wurde ein umweltfreundliches Reinigungsverfahren für getauchte Membranen entwickelt.Die Reinigung erfolgt bei den Bio-CEL-MCP genannten Modulen mechanisch und basiert auf dem Einsatz von Granulaten. Durch diese Art der Reinigung lässt sich die Leistung der Flachmembranen deutlich steigern. Außerdem eignet sich das Verfahren auch zur externen Reinigung der Module. Da für die Membranreinigung so keine Chemikalien mehr notwendig sind, wird die Umwelt geschont und lassen sich die Betriebskosten senken.

Anzeige
Loader-Icon