Betriebskosten runter

Reinstwasseranlage Super Aquadem SA20

29.04.2015 Neben Point-of-use-Kompaktsystemen zur Reinstwassererzeugung stellt Wilhelm Werner ein Reinstwassersystem mit Komponenten aus dem industriellen High-end-Bereich aus: Super Aquadem SA20: Das System liefert eine Kapazität von bis zu 15 l/min Reinstwasser Typ I (ASTM, CAP, VDI SC oder ISO 3696). Standard-Kompaktanlagen finden bei 2 l/min ihre Grenzen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • niedrige TOC-Werte
  • geringe Betriebskosten
  • Kapazität von bis zu 15 l/min Reinstwasser

Das Reinstwassersystem liefert bi zu 15 l/min Reinstwasser (Bild: Wilhelm Werner)

Die Basis des Reinstwassersystems bilden zwei seriell geschaltete Reinstharzpolisher (wiederbefüllbar) zur Eliminierung von Anionen, Metallen und organischen Verbindungen. Ein nachgeschalteter Membranfilter bzw. eine Ultrafiltration sichern die maximal tolerierbare Partikelkonzentration im Submikronbereich (bis <0,05 µm). Anschließend erfolgt eine UV-Desinfektion (254 nm) und Oxidation (185 nm) für mikrobiologisch und organische Sicherheit und damit niedrige TOC-Werte (< 5 ppb). Besonders wirtschaftlich sind die Betriebskosten dieser Serie: Gegenüber kompakten, vorkonfektionierten Patronenkits und Filterkapsulen können in dieser Systemlinie (ab 5 l/min) die laufenden Betriebskosten um 85 % reduziert werden.

Achema Halle 4.1 – J35

Reinstwasseranlage 1503pf902

Reinstwasseranlage 1504pf617

Loader-Icon