Kreuzkontamination ausgeschlossen

Reliance Waschanlagen

15.09.2003 Die Reliance Waschanlagen für pharmazeutische Gerätschaften arbeiten mit programmierbaren Steuerungen von Allen Bradley oder Siemens

Anzeige

Die Reliance Waschanlagen für pharmazeutische Gerätschaften arbeiten mit programmierbaren Steuerungen von Allen Bradley oder Siemens. Programmierbare Zugangscodes verhindern nicht-autorisierte Änderungen kritischer Parameter. Ein Glassichtfenster und Innenbeleuchtung ermöglichen dem Bediener, den gesamten Reinigungszyklus zu überwachen. Die umlaufende Verrohrung von Abspül- und Trockensystem sorgt dafür, dass die gesamte Waschanlage, Rohre und Accessoires demselben Wasch-, Spül- und Trockenvorgang unterzogen werden wie die zu reinigenden Gerätschaften, was eine Kreuzkontamination von verschiedenen Ladungen ausschließt.

Anzeige
Loader-Icon