Vier Größen gleichzeitig Messen

Remote Partikelsensor 7000/7110 AeroTrak

10.04.2010 Die Remote Partikelsensoren der Modellreihe 7000 AeroTrak werden für die Partikelmessung im Dauerbetrieb eingesetzt. Bis zu vier Partikelgrößen ab 0,2 µm, 0,3 µm bzw. 0,5 µm können gleichzeitig gemessen werden.

Anzeige
Bild für Post 74087

Bis zu vier Partikelgrößen ab 0,2 µm, 0,3 µm bzw. 0,5 µm können gleichzeitig gemessen werden (Bild: Deha)

Die Geräte zeichnen sich besonders durch ihre lange Lebensdauer und geringe Baugröße im Edelstahlgehäuse aus. Temperatur und rel. Feuchte können optional gemessen werden. Die Stromversorgung erfolgt über Ethernet (PoE) oder Netzteil. 3.000 Datensätze , Kalibrierdatum, Seriennummer und Herstellerdatum können gespeichert werden. Die Datenübertragung erfolgt über eine Ethernet(TCP/IP) oder serieller Modbus RTU Schnittstelle. Die Betriebszustände werden mit LED signalisiert.

Für die Partikelmessung ab 0,1 µm gibt es jetzt den neuen Hochleistungs Remote Sensor der Modellreihe 7110 AeroTrak. 2, 4 oder 8 Partikelgrößen können im Echtzeitmodus für alle Kanäle gleichzeitig gemessen werden. Das Gerät bietet zur Datenübertragung eine Impuls- oder RS232 Schnittstelle. Der Partikelzähler zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er mit einem Long-Life-HeNe-Laser ausgerüstet ist.

Anzeige
Loader-Icon