Markt

Roche: Änderungen in Verwaltungsrat und Konzernleitung

16.12.2014 Der Verwaltungsrat der Roche Holding hat auf seiner Dezember-Sitzung erste Anträge an die Generalversammlung vom 3. März 2015 beschlossen. Zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat empfohlen werden alle amtierenden Verwaltungsräte, außerdem gibt es zwei Neuvorschläge.

Anzeige
Bild für Post 89827

Dr. Richard Scheller hat sich entschieden zum Jahreswechsel in den Ruhestand zu gehen (Bild: Roche)

Neu für die Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen werden Bernard Poussot und Professor Dr. Richard P. Lifton. Christoph Franz, Verwaltungsratspräsident von Roche, erklärt: „Ich freue mich, dass wir zwei hervorragende Persönlichkeiten mit großer Erfahrung in der Pharmaindustrie beziehungsweise der biomedizinischen Grundlagenforschung als neue Verwaltungsräte vorschlagen können.“

Wechsel in der erweiterten Konzernleitung
Dr. Richard Scheller (61), Leiter der Forschung und frühen Entwicklung von Genentech (gRED) und Mitglied der erweiterten Konzernleitung von Roche, hat sich entschieden, zum Jahreswechsel in den Ruhestand zu treten. Ab 1. Januar 2015 übernimmt Dr. Michael D. Varney (56), derzeit Head of Small Molecule Drug Discovery, die Leitung von gRED und nimmt Einsitz in der erweiterten Konzernleitung von Roche.
Den Wechsel kommentiert Severin Schwan, CEO von Roche: „Ich danke Richard Scheller für seine außerordentlichen Leistungen für das Unternehmen. Unter seiner Leitung hat Genentech eine Reihe wichtiger Medikamente entwickelt.“

Hier lesen Sie die Originalmeldung mit allen Mitgliedern des Roche-Verwaltungsrates.

Anzeige
Loader-Icon