Markt

Roche ernennt neue HR-Leiterin und veröffentlicht Jahresergebnis 2015

28.01.2016 Der Verwaltungsrat des Biotech-Konzerns Roche hat Cristina Wilbur zur Leiterin der Group Human Resources und zum Mitglied der Konzernleitung ernannt.

Anzeige
Bild für Post 93681

Die Konzernleitung von Roche bekommt ein neues Mitglied und legt Jahresergebnisse vor (Bild: Roche) (Bildquelle: Roche)

Wilbur (48) tritt die Nachfolge von Silvia Ayyoubi (62) an, die zur Generalversammlung im März 2016 in den Ruhestand tritt. Wilbur ist seit 2002 im Unternehmen tätig und war seit 2010 Leiterin Human Resources der Diagnostik Division in der Firmenzentrale in Basel.

Der Konzern hat außerdem ein positives Jahresergebnis für 2015 vorgelegt. Verkäufe steigen in der Division Pharma um 5 %, in der Division Diagnostics um 6 %. Hinzu kommen Fortschritte in der Produktepipeline: Die Medikamente Ocrelizumab gegen multiple Sklerose und Atezolizumab gegen Blasen-und Lungenkrebs zeigen vielversprechende Resultate in klinischen Studien.

(ak)

Anzeige
Loader-Icon