Verhaltener Ausblick für 2018

Roche steigert Umsatz und Gewinn

05.02.2018 Der Schweizer Pharmahersteller Roche hat sein Geschäftsjahr mit einem Plus abgeschlossen. Umsatz und operativer Gewinn kletterten um je fünf Prozent. Allerdings drücken Wertminderungen auf den Gewinn - und für 2018 rechnet der Konzern mit weniger Wachstum.

Anzeige

Insgesamt erzielte Roche einen Umsatz von 46 Mrd. Euro. Im laufenden Jahr dürfte es für den Arzneimittel- und Diagnostikhersteller allerdings schwer werden, diesen Umsatz zu erreichen, weil für einige Blockbuster-Medikamente der Patentschutz ausläuft und dafür Generika auf den Markt drängen. Das Unternehmen erwartet für 2018 für den Fall konstanter Wechselkurse ein Umsatzplus im „stabilen bis tiefen einstelligen Bereich“, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung.

2017 hatten Wertminderungen un Abschreibungen den Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 9 % gedrückt. Insgesamt erzielte roche ein Ergebnis von 7,62 Mrd. Euro.

(as)

Anzeige
Loader-Icon